Mittwoch, 22. Juli 2009

Junior



1951 gründet Johann Rudolf Hut 
die erste Kundenzeitschrift
für Kinder: den JUNIOR.





 Die kleine Zeitschrift sollte
"Wissen vermitteln und Spass machen".





In kurzer Zeit
erreichte JUNIOR eine Auflage

 von über 100.000 Exemplaren.
In der Zeitschrift „Junior“ 

erschien „Papa Moll“
eine 1952 von Edith 

Oppenheim-Jonas (1907-2001)
erfundene Schweizer Figur 

und Kinderbuchserie,
die sich bis heute
erhalten hat.
www.edith-oppenheim-jonas.ch

Die absolute Spitzengeschichte war für mich aber „Jimpy, der Zauberlehrling“ von Hugh Mc Lelland.
Gleichzeitig brachte
die „Basler Arbeiterzeitung“
täglich einen kleinen Strip der Geschichte.