Samstag, 26. Februar 2011

Tanzende Schamanen



Schamanentrommel und der Schamanenrassel verhelfen dem Schamanen sich in den “Trancezustand” zu versetzen und in Kontakt mit Wesen “anderer Welten” zu treten. Während sich aber sich ein Zauberer oder Schamane aktiv in die Welt dieser Wesen begibt, kann es auch vorkommen, dass ein Mensch unfreiwillig "entführt" oder “entrückt” wird und dort landet . Früher geriet man in den Bann von Feen, in den Zug der “säligen Lüüt” ins “wilde Heer”, begegnete Engel, Dämonen, Kobolden, Elfen, Geister. Heutzutage wird darin oft eine Entführung durch Ausserirdische gesehen Keith Thompson hat in seinem Buch “Engel und andere Außerirdische.” die vielfältige Bezüge zwischen dem UFO Phänomen und religiösen Vorstellungen herausgearbeitet. Eine kurze Uebersicht bietet der Vortrag von Christiane Ladurner "Von Göttern, Feen, Kobolden und den 'Anderen'. Begegnungen mit Wesen aus der Anderswelt"

parapsychologie




Dies ist allerdings KEIN Ufo, das da, ähnlich wie auf meinem obigen Bild, zwischen den Bäumen hervorlugt...



...sondern der Aussichtsturm auf dem "Rämel"...



...bei Kleinlützel.